VfB Reichenbach 1921 e.V.

 

Ehrentafel des VfB Reichenbach


Ehrenmitglieder

Verstorbene Ehrenmitglieder

Ehrenvorsitzender

Blauth Günter

Buhl Elfriede

Heil Horst

Höhn Wolfgang

Kadel Karin

Krieger Gerhard

Lamparth Karl
Lamparth Rosel

Lang Dieter

Mersinger Rainer

Nagel Alois

Neu Heinz

Nunius Gert

Peters Dieter

Pratscher Robert

Rheinheimer Günter

Rübel Gerhard

Rupp Gerda

Schäfer Dieter

Searchwell Charly

Weinkauff Hildegard
Weinkauff Karl

Welz Karl-Heinz

Amann Hans †

Bangert Christian †

Blauth Eugen †

Braunschweig Erwin †
Braunschweig Wilhelm †

Buhl Dieter †

Diehl Helmut †
Diehl Hermann †
Diehl Karl †

Faul Kurt †

Fuhrmann Artur †

Gabel Otto †
Gabel Karl †
Gabel Werner †

Groß Otto †

Hahnenberger Friedrich †
Hahnenberger Werner †

Heil Edwin †

Heinz Artur †

Jung Alfred †
Jung Karl †

Kadel Ottmar †
Kadel Otto †

Kleemann Friedrich †

Krieger Franz †

Lamparth Otto †

Müller Klaus †
Müller Walter †

Nicklas Otto †

Rupp Ernst †

Schanné Werner †

Scherne Otto 

Scheuermann Otto †

Schnitzer Kurt †

Schröer Günter †

Stemmler Ernst †

Stroh Oskar †

Theiß Hermann †

Wagen Hermann †

Weber Luitpold †

Weinkauff Rudolf †

Wingert Karl-Heinz  

Zangerle Benno 

Walter Müller †

Walter Müller war seit 1951 bis zu seinem Tod Mitglied des VfB Reichenbach.

Von 1964 bis 1969 war er Spielleiter der Aktiven und der AH, von 1969 bis 1973 2. Vorsitzender, von 1973 bis 1980 1. Vorsitzender und von 1982 bis 1992 Beisitzer im Gesamtvorstand.

Durch seine handwerklichen Fähigkeiten war Walter Müller die treibende Kraft beim Sportheimbau in den Jahren 1967 bis 1971. Auch bei der Vergrößerung des Sportheims 1987 und 1988 stand er mit Rat und Tat zur Verfügung.

Von 1998 bis 2014 war er Mitglied des Ehrenrates.

Walter Müller war immer ein verlässlicher Mitarbeiter bei Vereinsfesten und bei allen anfallenden Instandsetzungsarbeiten im und ums Vereinsheim. Dabei hat er sich in allerhöchsten Maße für seinen VfB Reichenbach eingesetzt.

Die Ernennung zum Ehrenvorsitzenden konnte Walter Müller leider nicht mehr persönlich überreicht werden. Sein plötzlicher Tod war für alle überraschend und kam viel zu früh.